Drei Wörter-Induktion

von | Januar 15, 2018

Bitte deinen Übungspartner, dir drei Begriffe zu nennen, die für ihn/sie besonders entspannend wirken. Lass deinen Partner nun die Augen schließen und beginne ihm die drei Wörter langsam und mit einer angenehmen Stimme vorzusagen. Unter Umständen kannst du diese drei Wörter auch mit Attributen versehen (z.B. „die sanfte Berührung des Windes“).

Nun fordere deinen Partner auf die Worte innerlich selbst weiter zu sagen und sich auf die angenehmen Gefühle, welche damit assoziiert sind zu konzentrieren. Nach einer Weile kannst du damit fortfahren die Trance weiter zu vertiefen und dann die Hypnose langsam auflösen.

Podcast

Teilnehmerstimmen

Ich erlaube mir anzunehmen, dass jedermann und -frau von diesem Kurs, unabhängig von Alter und Profession, profitiert, da er lehrt Muster und Ordnung der Alltagskommunikation zu erkennen und somit ermöglicht, die bisher unbemerkte Finesse der Sprache gezielt zu verwenden.

- Michael Schweifer, Versicherungsmathematiker

Referenzen

Weitere Artikel