+43 (1) 934 66 99 info@mynlp.at

Die Rhetorik der Charismatiker

von | Anwenden

Was haben Steve Jobs, Elon Musk und Martin Luther King gemeinsam?

Sucht man nach dem Wort „Charisma“ bei Google, so werden neben einer kurzen Worterklärung, bei „andere suchten auch nach“ diese drei Personen vorgeschlagen. Wenn du in diese Kategorie klickst, finden sich dort weitere bekannte Persönlichkeiten wie Mahatma Ghandi, Johnny Depp oder Nelson Mandela.

Menschen, die nach Charisma suchen, suchen also auch signifikant häufig nach bekannten Persönlichkeiten. Und dass Berühmtheit mit Charisma zu einem gewissen Grad korreliert, ist naheliegend.

Eines haben sie alle gemeinsam: ob im Guten oder Schlechten, sie schafften es, Massen zu bewegen, sie von ihren Visionen und Träumen zu überzeugen und hinter sich zu vereinen. Sie vermögen es, klare Bilder einer leuchtenden Zukunft in unseren Köpfen entstehen zu lassen. Sie vermögen mit ihren Worten auf so eindringliche Art und Weise mit uns zu kommunizieren, dass wir noch Tage, Monate und gar Jahre später ihre Stimme in unseren Köpfen hören und die Botschaften, welche ihre Worte trugen, reflektieren.

Während sie reden, schaffen sie es, dass wir ihnen Wort für Wort an den Lippen hängen und uns von ihren Ideen und Botschaften inspirieren lassen. Ihre Worte vermögen unser Herz zu berühren und Emotionen in uns zu wecken.

Wir lauschen ihnen mit Freuden, wir lassen uns inspirieren und bewundern sie für ihre Fähigkeit, Menschen zu motivieren. Doch wie gelingt ihnen das? Wie zeichnen sie überwältigende Bilder in den Köpfen der Menschen? Wie klingen sie so unglaublich interessant, das jeder ihren Worten lauscht und ihren Botschaften folgt? Wie wecken sie derartig starke Emotionen in uns? Wie entzündet man ein solch ein Feuer, das uns mit ihnen brennen lässt?

Das Geheimnis ihrer fesselnden Art liegt nicht nur in ihrem Auftreten, ihrer Gestik, ihrer Mimik und generell ihrer Körpersprache, wie uns einige glauben machen wollen. Nein, das wahre Geheimnis ihres Erfolgs liegt zu großen Teilen auch in dem, was sie sagen. Und vielmehr noch darin, wie sie es sagen. Charismatische Redner haben eines gemeinsam:

Ihre Sprache lebt von Wörtern, Phrasen und Formulierungen, die es uns ermöglichen, ihre Botschaften mit unseren fünf Sinnen mitzuerleben. Diese Fähigkeit macht ihre Rhetorik so plastisch und einprägsam und lässt sie selbst noch charismatischer wirken. Wir lauschen nicht einfach nur Worten, wir werden in eine Geschichte gezogen.

Frag dich doch einfach einmal, wenn du diese Fähigkeiten auch haben würdest, was würdest du als Erstes damit tun? Und was könntest du wohl in weiterer Folge alles damit erreichen? Du glaubst noch nicht, dass man diese Fähigkeit erlernen kann? Doch das kann man, das Mittel der Wahl ist das VAKOG-Modell des NLP. VAKOG steht für Visuell, Auditiv, Kinästhetisch, Olfaktorisch, Gustatorisch, also unsere 5 Sinne, mit denen wir die Welt wahrnehmen.

Das VAKOG-Modell ist eines der ersten Modelle, das von den beiden NLP-Gründern entwickelt wurde, und ermöglicht es dir, Vorträge, Geschichten, Reden und einfach alles, was du sagen möchtest, so plastisch zu gestalten, dass auch du Bilder in den Köpfen der Menschen malst. Ihnen eine derart harmonisch abgewogene Sinfonie der Gedanken und Wörter präsentierst, dass Zuhörer gar nicht anders können als von deinen Worten und Botschaften berührt zu werden und dir auf Schritt und Tritt zu folgen.

Ob das wirklich mit diesem VAKOG-Modell möglich ist, fragst du dich? Natürlich. Hier ein kleines Beispiel. Wenn du mich fragen würdest, wie mein Urlaub war, könnte ich sagen: Es war wunderschön, das Essen war spitze und der Strand war einfach traumhaft! Du musst dort hin, es würde dir gefallen! Mal ehrlich, würde dich das überzeugen? Jetzt nehmen wir doch mal das VAKOG-Modell zur Hand:

Ich sage dir, der Urlaub war ein einziger Traum, den ich dich gerne erleben lassen möchte. Alleine schon beim Anblick des weißen Sandstrandes, der in ein weites, tiefblaues Meer übergeht, in dessen Wellen sich eine strahlend-goldene Sonne spiegelt, die sich so fein warm auf deiner Haut anfühlt. So angenehm warm, wie sich auch der feine Sand an deinen Füßen anfühlt. Das beruhigende Rauschen des Meeres, die Laute der Vögel und die schönen Klänge einer leisen Musik verstärkten dieses Gefühl der Urlaubsentspannung nur noch mehr. Würde nicht der verführerische Duft frischer, lokaler Gerichte, der schon spürbar das Wasser in deinem Mund zusammenrinnen lässt, von einem angenehmen, lauen Wind zu dir getragen werden, wäre ich am liebsten nie mehr aufgestanden …

Das klingt doch schon viel anschaulicher. Im Ernst, ein Urlaub ist doch etwas Schönes. Ich frage mich, ob es überhaupt jemanden geben kann, der dabei gerade nicht Urlaubsgefühle bekommen oder zumindest kurz von Urlaub geträumt hat? Und genau das ist die Macht des VAKOG-Modells! Du redest nicht einfach nur, du ziehst in den Bann. Du überzeugst nicht nur, du inspirierst. Menschen hören dir nicht einfach nur zu, sie hängen dir an den Lippen und folgen deinen Ausführungen mit allen Sinnen. Du bleibst in Erinnerung, fesselst und verzauberst. Und genau das lässt dich als Redner charismatisch wirken.

Versuche es doch auch einfach mal und brich aus unserer gewohnten, fast schon technischen Sprachweise aus und lass Menschen das, was du ihnen sagen möchtest, mit all ihren Sinnen erleben und achte darauf, was sich bei deinen Zuhörern ändert.

Wir wünschen dir viel Spaß mit der Methode der Charismatiker und fragen uns schon, was du damit alles erleben wirst.

Beste Grüße,
Matthias

PS: Möchtest du deine Kommunikationsfähigkeit auf ein neues Level heben? Dann komm zu unserem NLP Basic-Seminar: Erfolgreich kommunizieren mit NLP!

Titelfoto: Photo by Mubariz Mehdizadeh on Unsplash

Weitere Artikel

Du hast Fragen oder möchtest einen Kommentar abgeben?

Kommentare

Über den Autor

Matthias Troger, BSc

Matthias Troger, BSc

Wirtschaftspsychologie & Management

Matthias entdeckte bereits früh für sich die Wichtigkeit und Tragweite einer erfolgreichen und guten Kommunikation. Dieses Thema liegt ihm daher besonders am Herzen.

Er ist zertifizierter Kommunikations-, Rhetorik- und NLP- Trainer. Weltweit zählt er zu den jüngsten von John Grinder persönlich ausgebildeten NLP-Trainern.

Er kombiniert klassische Inhalte der Kommunikation und Rhetorik mit den effektivsten Elementen des NLP umso ein einzigartiges Paket für verschiedenste Einsatzbereiche zu schaffen. Diese reichen von tiefgehender und überzeugender Kommunikation bis hin zu fesselndem Präsentieren, sowie schlagfertigem Kontern und Argumentieren.

Von ihm lernst du, neben NLP, eine Kombination aus bewährten Methoden und neuesten Erkenntnissen der verbalen und nonverbalen Kommunikation. Durch dieses Zusammenspiel wird es dir gelingen, nicht nur nach außen hin merkliche Veränderungen zu erreichen, sondern diese auch langfristig zu verinnerlichen.

Wohin darf ich dir die Basisausrüstung schicken?

Trag deine E-Mail Adresse ein und lerne wie du...

 

  • Menschen besser einschätzt!

  • Selbstbewusstsein aufbaust (wissenschafltich fundiert)!

  • Manipulation erkennst und abwehrst!

Geh jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Adresse!

Unsere Basisausrüstung als Dankeschön!

 Trag deine E-Mail Adresse ein und lerne wie du...

 

  • Menschen besser einschätzt!

  • Selbstbewusstsein aufbaust (wissenschafltich fundiert)!

  • Manipulation erkennst und abwehrst!

Geh jetzt in dein E-Mail Postfach und bestätige deine Adresse!