Moment of Excellence

von | Januar 24, 2018

Der „Moment of Excellence“ ist ein Format des Ankerns, welches es dir ermöglicht, ein Gefühl in einer besonders ressourcenvollen Situation an einem bestimmten Ort im Körper zu „speichern“.

Dieses geankerte Gefühl kann jederzeit wieder abgerufen werden und dich in schwierigen Situationen in einen ressourcenvollen Zustand versetzen.

Das Thema Ankern wird in einem eigenen Artikel näher beschrieben. Es empfiehlt sich vorher kleinere Anker zu setzen und deren Ergebnis zu überprüfen, bevor man einen „Moment of Excellence“ ankert.

Ablauf

  1. Finde eine Situation, in welcher du dich besonders gut (oder sicher, motiviert etc.) gefühlt hast.
  2. Identifiziere eine Körperstelle, an der du das Gefühl ankern möchtest.
  3. Stelle dir die Situation vor in allen Details, die du in dieser Situation erlebt hast.
  4. Verstärke die Submodalitäten und damit auch das Gefühl.
  5. Jedes Mal, wenn du das Gefühl intensiver werden lässt, setze den Anker.
  6. Wiederhole Punkt 4 und 5 mindestens dreimal.
  7. Genieße das Gefühl und lass es vorübergehen.
  8. Teste den MoE-Anker.

Podcast

Teilnehmerstimmen

Meine Neugier und mein Interesse wurden ernsthaft geweckt und obwohl ich eine Fortsetzung vielleicht beruflich nicht mehr brauchen werde, danke ich, dass vor allem der persönliche Nutzen ungemein groß sein wird. Ich werde das Skript intensiv durcharbeiten und freue mich auf die monatlichen Treffen zum Üben, ebenfalls ein Superangebot. Ihr wart in Kombination und jeder für sich einfach Spitze und höchst stimmig. Danke für das exzellente Seminar. Danke euch von Herzen, habe mich wohlgefühlt, auch angenommen und obwohl die Gruppe sehr heterogen war, sehr stimmig. Jeder ist offen aufeinander zugegangen und hat zusammen gearbeitet.

- Notburga, T.

Referenzen

Weitere Artikel