Wie zwei kleine Kinder beim Streiten!

Was hindert unsere Macher*innen in uns am Machen? Und wieso tun wir es, wenn wir etwas tun wollen, denn nicht einfach?

Das Finden eines Schuldigen, das Abtreten der eigenen Verantwortung oder das Ausdenken eines passenden Grundes warum wir denn etwas nicht tun müssen – Diese und viele andere Begleiter unsere Alltags, hindern viele daran, ihre Ziele unerreicht zu lassen. Doch dagegen kann man auch etwas tun!

In dieser Folge zeigen wir dir, was es wirklich mit dem Thema der Ausreden und Schuldzuweisungen zu tun hat. Also lass nicht wieder etwas wichtiger sein und hör rein!

Podcast abonnieren

Alle Folgen: